Social Media News - Pressearbeit 2.0 & Lokale Nachrichten

Kostenloser Service für Journalisten, Unternehmen, Texter, Schriftsteller und Dienstleister


Hier wird demnächst eine neue Social Media News Release Portal von Art2Digital Intermedia gestartet!

Willkommen auf MyPress.de - The next-generation press release! Since social media press releases are relatively new, and cooking up meatball sundaes only recently became a crime. The “Social Media Press Release” is also distinctive for tying together various multimedia elements in one place, enabling the journalist to view and/or “re-mix” media elements. A dynamic blend of traditional PR and a more progressive, conversational method, our Social Media Release opens doors and engages readers with multimedia content shared via Google News and apps like Facebook, Twitter and more.

Social Media in Public Relations (PR 2.0)

Beim Anblick des geheimnisvollen Symbols - PR, entstehen bei jedem bestimmte Assoziationen. Das, was sich dahinter verbirgt, stellt sich jeder anders vor. "PR" ist die Kürzung von den englischen Wörtern "Public Relations", die in der wörtlichen Übersetzung "Verbindungen mit der Öffentlichkeit" bedeuten.

Der Begriff "Public Relations" war vom dritten Präsidenten der USA, dem Schöpfer der Unabhängigkeitsdeklaration, eingeführt. Unter Public Relations verstand er eine Sphäre der Tätigkeit der Menschen, die in der Verwaltung öffentlicher Meinung kompetent sind.

Einige erklären den Begriff "Public Relations" als eine bestimmte Funktion des Managements. Diese Funktion erlaubt, Linien der Kommunikation herzustellen, eine Kooperation zwischen der Organisation und ihrem Publikum zu unterstützen.

Riesige Veränderungen bei den PR-Agenturen

Das Internet spielt heute eine sehr große Rolle. Es treten riesige Veränderungen bei den PR-Agenturen ein. Nun kommt immer deutlicher eine Richtung in den Vordergrund - Social Media in Public Relations. Diese Richtung ist noch ganz neu, und man muss auch bestimmte Kenntnisse haben, um sich damit effektiv beschäftigen zu können. Die Agenturen beteiligen sich aktiv an allen Maßnahmen, die bei dem großen Wandel in der Kommunikation behilflich sein könnten.

Vorteile der Social Media in Public Relations (PR 2.0)

In der PR werden die klassischen Medien zurücktreten müssen. Social Media in Public Relations (PR 2.0) haben einen großen Vorteil: sie gewinnen viel durch ihre Schnelligkeit, die Verbreitung der Informationen bei den gewöhnlichen Medien kann sich nicht mit den neuen Bedingungen auf dem gleichen Niveau halten.

TV und Radio, Zeitungen und Zeitschriften sind für den heutigen Tag viel zu langsam. Heutzutage kann man es mit klassischen Medien zu tun haben, wo die eigenen Journalisten tätig sind, aber auch mit Social Media in Public Relations (PR 2.0), wo man bestimmte Kommunikationsinstrumente anwendet, während Nachrichten vorbereitet werden.

PR 2.0 - effektives Marketinginstrument

Wer Social Media in Public Relations (PR 2.0) betreiben möchte, muss überlegen, wie er das am besten machen könnte. Es soll ja keine großen Kosten verursachen, auch nicht besonders kompliziert sein. Social Media in Public Relations (PR 2.0) ist ein effektives Marketinginstrument. Man kann es anwenden, wenn der Bedarf da ist, auf sich die Aufmerksamkeit des Publikums im Internet zu lenken. In Social Media gibt es etliche Möglichkeiten, um Public Relations (PR 2.0) nutzen zu können.

--------

Social Media News Release

Was versteht man unter „Social Media News Release“? Es geht um die Verbreitung und Veröffentlichung der Neuigkeiten im Internet. Man spricht von einer neuen Form im Umgang mit Informationen. Die Nutzer des Internets befassen sich mit dem Grundgedanken dieser neuen Form, sie sind diejenigen, die Social Media News Release effektiv in ihrer Arbeit anwenden.

Elemente des Social Media News Release

Aus welchen Elementen besteht denn Social Media News Release, wie sieht der praktische Einsatz aus, wie wird er sich weiter entwickeln? Das sind alles Fragen, die heute immer mehr Menschen beschäftigen. Diese neue Form der Verbreitung von Nachrichten hat ihre bestimmten Aufgaben. Sie muss sich den Veränderungen anpassen. Und es sind nun große Veränderungen in den Kommunikationsbedingungen eingetreten. Die Nachrichten können nun nicht immer so wie früher verbreitet werden, die Sache mit den klassischen Pressemitteilungen geht nun so langsam in die Vergangenheit über.

Die Inhalte für die Zielgruppe

Es setzen mehrere führende Unternehmen Social Media News Release ein. Eine Pressemitteilung besteht aus bestimmten Inhalten. Diese Inhalte müssen ihre Zielgruppe erreichen. Social Media News Release trägt die Informationen an das Publikum.

Der Social Media News Release kombiniert Erwartungen und auch Ethiken im Social Web, Inhalte und Distributionskanäle. Das wird alles für die schnelle Verbreitung der Nachrichten und Informationen im Netz vorgenommen. Social Media News Release ist eine große Hilfe für Konsumenten, Online Journalisten, für alle Blogger, Podcaster. Es gibt auch andere interessierte Bezugsgruppen, die von Social Media News Release profitieren. Sie sind meistens sehr aktiv im Social Web. Diese Personen haben ihre bestimmten Aufgaben, in Social Media News Release sehen sie eine Möglichkeit für die multimediale Aufbereitung der Inhalte. Sie können sich schnell über bestimmte Themen informieren.

Die Arbeit wird erleichtert

Im Social Media News Release werden alle Inhalte zusammengefasst, was die Arbeit sehr erleichtert. Wenn die Information und Inhalte bekannt sind, können die Journalisten im Internet ihre eigenen Mitteilungen daraus generieren; diese werden dann im Social Web erscheinen.

Die klassische Pressemitteilung und Social Media News Release

Man muss wissen, dass der Social Media News Release dort einzusetzen ist, wo die gewöhnliche Pressemitteilung nicht angewendet wird. Also man spricht hier nicht vom Ersetzen der klassischen Pressemitteilung, sondern von ihrer Ergänzung. Beim Vergleich der klassischen Pressemitteilung mit dem Social Media News Release wird man merken, dass der Unterschied an der Art der Informationsverbreitung liegt. Die klassische Pressemitteilung hat eine unidirektionale Art der Verbreitung, der Social Media News Release nutzt eine sehr lebendige Plattform die Dialoge führen kann. Dabei ist es sehr wichtig, dass die Informationen immer wieder aktualisiert werden. Es erscheinen bei Social Media News Release Berichterstattungen, Hintergrundinformationen, es entfalten sich Diskussionen zu bestimmten Themen.

Nicht unbedingt eine Plattform für Journalisten

Interessant ist, dass Social Media News Release nicht unbedingt eine Plattform für Journalisten bietet. Hier können sich die unterschiedlichsten Personen versammeln. Neben den Journalisten von Fachmagazinen wird man hier viele neue Kunden treffen, man kann sich mit anderen Bloggern, Analysten, Jobinteressenten, Investoren unterhalten. Der Social Media News Release kann immer nach einer bestimmten Zielgruppe angepasst werden, es existiert also keine Struktur, die eingehalten werden muss.

Nachrichtenwert der Informationen

Man kann auch sagen, dass der Social Media News Release über keinen festgelegten Distributionsweg verfügt. Die Veröffentlichungen hängen stets von den Zielgruppen, Anwendern ab. Der Social Media News Release braucht auch Inhalte oder Pressemitteilungen, die ein großes Interesse beim Publikum erregen. Die zu veröffentlichenden Informationen müssen einen Nachrichtenwert haben, sie müssen für die Zielgruppe ständig interessant sein.

Die ersten Schritte im neuen Kommunikationssystem

Der Social Media News Release macht die ersten Schritte zu einer Anpassung des Informationssystems an die Kommunikationsbedingungen des Internets.
Heutzutage kennen sich noch nicht so viele Nutzer in dem ganzen neuen Kommunikationssystem aus. Man hat noch wenig Wissen über Social Media News Release. Deswegen gibt es noch Schwierigkeiten, diese neuen Bedingungen der Medien im Internet effektiv in allen Agenturen und Unternehmen zu nutzen.

Ihr A2D InterMedia Team